Project

Ein Schlafzimmer in der Vesletzstraße

Im alten Zentrum von Sofia sind immer noch Häuser, deren Besitzer nicht nur nicht abreißen, um ein Wohngebäude im Stil Zahnarztinvestition bauen zu lassen, sondern auch restaurieren, um ihren Geist zu bewahren und auch leben sie darin.

Das ist ein sehr verschiedener Geist, der damals gebaut hat und in diesem Geist gibt es ein sehr verschiedenes Verhältnis zum Dasein des Menschen. Darin nämlich besteht der große Unterschied zwischen dem Bau am Ende des 19. Jahrhunderts und zu Begin des 20. Jahrhunderts und dem modernen Bau.

In der Vesletzstraße gibt es viele solche Häuser und viele solche Besitzer. Ein junges Paar von diesen Besitzern wurde unserer Kunde.

Für ihr Schlafzimmer wählten sie die Tapete „Der geheime Garten“, die auf nahtloser Seide angefertigt und ohne Zusammenfügung montiert ist.

0